Licht tanken

Es ist Sommer. Eine gute Zeit, um sich mit der Natur zu verbinden und Energie zu tanken. Vielleicht hast Du ein paar Tage frei und kannst ganz bewusst Sonnenlicht in Dich aufnehmen.

Setze Dich an einen ruhigen Ort kurz nach Sonnenaufgang oder kurz vor Sonnenuntergang.

Atme regelmäßig, ganz tief in Dein Zwerchfell. Nimm Blickkontakt mit der Sonne auf.

Wenn Du kannst, stell Dir vor, dass Du mit einem Kabel oder einem Strahl am Scheitel Deines Kopfes mit der Sonne verbunden bist.

Jetzt ziehst Du Dir das Sonnenlicht über diese Verbindung direkt in Deinen Körper. Wenn Du magst, kannst Du Dir dieses Licht wie Honig oder goldenes Glitzern in Deinem Körper vorstellen. Spüre, wie sich das goldene Licht in Deinem Körper beim Einatmen verteilt.

Mache das etwa fünf Minuten.

Diese Energie bleibt in Dir. So kannst Du Deine Batterien aufladen für die kommenden Wochen. Natürlich kannst Du diese Übung überall und regelmäßig wiederholen.

So tust Du sowohl Deinem Körper, als auch Deinem Geist und Deinem Herzen etwas Gutes – eine kleine Energiespritze für das gesamte Formies-Team 🙂

Jetzt Post teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Mehr entdecken

Videos
Kathrin Koester

Wozu Self-Leadership?

‚Lesend reinhören’: Dr. med. Sabine Egger im Interview mit Prof. Dr. Kathrin Koester „Ich brauche einen verlässlichen Anker. Wenn ich keine Sicht darauf habe, was in mir

Weiterlesen »
Videos
The Formies

Gefühle Denken macht müde

mit Carsten Scholian „Ich war wie ein Roboter mit Kurzschluss, da ich versucht habe, meine Gefühle zu denken. Jetzt kann ich sie besser körperlich spüren,

Weiterlesen »
Formies
Kathrin Koester

Freiheit und die Joy Academy

Denn sie wissen nicht, was sie tun… Angesichts der gegenwärtigen Politik, die sehr einseitig und beschränkt auf die Welt schaut, entsteht bei eigenverantwortlich denkenden Menschen

Weiterlesen »