Gefühle Denken macht müde

Carsten privat

mit Carsten Scholian

„Ich war wie ein Roboter mit Kurzschluss, da ich versucht habe, meine Gefühle zu denken. Jetzt kann ich sie besser körperlich spüren, wodurch ich mehr Klarheit habe. Ich vertraue meinen Gefühlen mehr, und kann sie auch besser ausdrücken. Das bringt mehr Leichtigkeit ins Leben.“

Jetzt Post teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Mehr entdecken